Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten

 

Do 21.02.2019, 09:00 Uhr
bis Do 27.06.2019, 17:00 Uhr

Aufbaulehrgang Naturheilkunde-Pädagogik. Trainerin: Gabriela Nedoma - 8052 Graz

Die heimische Natur versorgt uns mit Nahrung, Medizin und Pflege - in diesem Lehrgang entdecken wir die Heilkraft der Natur und lernen, sie zur Stärkung der Gesundheit zu nutzen. Der Begriff "heil" bedeutet ganz, gesund und heilig und diese Aspekte stehen auch im Mittelpunkt der Ausbildung. Ziel des Lehrgangs ist es, eine effektive Krankheitsprophylaxe und ein höheres Maß an Selbstbestimmung über die Gesundheit zu ermöglichen. Vermittelt werden vergessene und moderne Grundlagen der Naturheilkunde, Phytotherapie, Klostermedizin, Ethnobotanik und Alpenmedizin, wie auch die praxisorientierte Herstellung von Naturarzneien nach Originalvorlagen. Die Ausbildung ist für alle Interessierten, die vertiefende Kenntnisse der Naturheilkunde erlernen, dieses Wissen selbst anwenden und in pädagogischen Einheiten weitergeben wollen.
Kursdauer: 56 Einheiten
Zielgruppe: KräuterpädagogInnen, KräuterexpertInnen, NaturvermittlerInnen und Naturinteressierte
Kursbeitrag: € 424,00 EUR gefördert, € 848,00 EUR ungefördert. (gefördert von Bund, Land und EU)
Restplätze
Ort: Steiermarkhof, Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz. Tel +43 316 8050 1305
Kursnummer: LFI-18-0519

Web: www.steiermarkhof.at
email: zentrale@steiermarkhof.at